Einführung in das phänomenologische Familienstellen

Seminarleitung: Martina Hock

Die systemische Arbeit erfreut sich in den vergangenen Jahren immer größerer Bekanntheit. Die Methode der Systemaufstellungen, wie z.B. Familien- oder Organisationsaufstellungen, wird genutzt, um fokussiert klare Einsichten und kraftvolle Lösungen zu finden. Dieser Workshop ermöglicht Ihnen über die Aufstellungsmethode und die entsprechende innere Haltung persönliche Erfahrung und Eindrücke zu sammeln. Dabei können die Besonderheiten des stellvertretenden Wahrnehmens als Phänomen und die „Ordnungen der Liebe“ anhand von achtsamen Übungen erforscht und die eigene Körperwahrnehmung geschult werden.


Aufstellungsseminar: Familienstellen

Seminarleitung: Martina Hock
Dieses Angebot richtet sich an:

  • Frauen und Männer
  • Eltern und Großeltern
  • werdende Eltern
  • Paare in der Familienplanung

Familienaufstellungen unterstützen Sie:

  • auf der Suche nach Klarheit in Bezug auf Themen aus der eigenen Herkunftsfamilie, also Eltern, Großeltern, Geschwister.
  • um zu erkennen, was hemmend oder krank machend wirkt.
  • beim Auffinden kraftvoller Lösungen für die jetzige Familie, also Partner, Kinder, etc.
  • um den Bewegungen der Seele Raum zu geben und heilsam auf unser Leben zu wirken.
  • in Ihrem Mann oder Frau Sein.
  • in Ihrer Rolle als Vater oder Mutter.


Seminarbeschreibung:
Wir alle werden in ein Familiensystem hinein geboren. Dieses nennen wir unsere Ursprungsfamilie. Alle Mitglieder sind durch die Bindungskraft der primären Liebe aneinander gebunden. Werden Familienmitglieder nicht geachtet, ausgeklammert oder vergessen, sorgt das sogenannte „Familien-Gewissen“ für einen Ausgleich. Meist identifiziert sich ein später geborenes Familienmitglied unbewusst mit den Ausgeklammerten und übernimmt blind sein Schicksal, seine Schuld oder seine Sühne. Durch das Familienaufstellen können diese Verstrickungen ans Licht kommen und „Ordnungen“ wiederhergestellt werden. So lässt sich für den Teilnehmer erkennen, was im eigenen Familiensystem blockierend oder krank machend wirkt. Durch das Ansehen dessen, was ans Licht kommt, ergeben sich Bewegungen hin zu kraftvollen Lösungen. Gerne biete ich Ihnen die Möglichkeit durch ein telefonisches Vorgespräch Fragen zum Familienstellen oder Ihrem Anliegen zu klären.