Diabetes mellitus

Am Krankenhaus werden Patienten mit Zuckerstoffwechselerkrankungen behandelt, zu diesen gehören der Diabetes mellitus Typ 2, Diabetes mellitus Typ 1, Gestationsdiabetes  und pankreoprive Diabetesformen.

Die Patienten werden am Krankenhaus mit oralen Antidiabetika oder Insulin eingestellt, ggf. auch mit Insulinpumpen.

Es erfolgen Schulungen und regelmäßige Diabetesvisiten in enger Zusammenarbeit mit unserer Diabetes- und Ernährungsberaterin.

In der internistischen Abteilung werden regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Rheingauer Ärztenetz strukturierte Schulungen für Diabetiker durchgeführt (Anmeldung über Chefarztsekretariat Ulrike Ickstadt).

Involviert ist jeweils ein Arzt aus der Abteilung Innere Medizin, eine Ernährungsberaterin und – mehrere Kurse zusammenfassend – ein augenärztlicher und nervenärztlicher Kollege aus dem Rheingauer Ärztenetz. Diese Schulungen bieten wir unseren Patienten – insbesondere bei Neueinstellungen – an. Seit 2006 führen wir auch Kurse in türkischer Sprache durch. Ein spezielles Schulungsprogramm für ältere, sogenannte geriatrische Patienten ist 2008 etabliert worden.