Radiologie

Dr. Evmorfili Mouratidou

Die Radiologische Abteilung am St. Josefs-Hospital Rheingau besteht bereits seit 1976 und versorgt stationäre und ambulante Patienten des Rheingau-Taunus-Kreises. Das Untersuchungsspektrum erstreckt sich auf das gesamte Gebiet der konventionellen Röntgendiagnostik und der Computertomographie. Seit 2007 ermöglicht ein Multislice-Computertomograph (CT) der neuesten Generation kürzere Untersuchungszeiten bei geringerer Strahlenbelastung und optimierter Bildqualität.

Seit April 2008 ist die Abteilung digitalisiert und wird auf den technisch neuesten Stand gebracht – dazu gehörte im Oktober 2009 die Erweiterung um einen Magnetresonanztomographen (MRT). Trotz des Zeitalters der Technisierung und Schnelligkeit ist unser höchstes Ziel jedoch die persönliche Zuwendung zum Patienten. Wir suchen stets das Gespräch mit unseren Patienten und nehmen uns Zeit, individuell auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Auszeichnung (2007) mit dem Qualitätssiegel „Röntgenqualität“ der Ärztlichen Stelle Hessen bei TÜV Süd Life Service GmbH.